TarifHit24.de

Gebäudeversicherung Feuerversicherung – Kostenloser Vergleich – Elementarschadenversicherung

Gebäudeversicherung Feuerversicherung – Kostenloser Vergleich – Elementarschadenversicherung

Örtliche Gefahren zusätzlich absichern

Vom Grundsatz her ist es sinnvoll, immer die Standardrisiken durch Leitungswasser, Feuer, Explosion, Sturmschäden, Blitzeinschlag und Hagelschlag in die Wohngebäudeversicherung mit einzubeziehen. Zusätzlich sind aber auch spezielle Gefahren berücksichtigenswert, welche am Standort des Gebäudes auftreten können. Dies können mögliche Schäden durch Schneedruck und Lawinen, Erdrutsche, Erbeben, Überflutung und Hochwasser sein. Eine oder mehrere dieser Gefahrensituationen durch Naturereignisse, auch Elementarschäden genannt, können bei Bedarf in den Versicherungsumfang Ihrer Wohngebäudeversicherung mit einbezogen werden. Dies wäre dann mit dem jeweiligen Versicherer zu klären, ebenso wie der Zusatzbeitrag, welcher dafür anfallen würde und von der Gefahrenlage und Örtlichkeit abhängt.