Kostenloser Vergleich der wichtigsten Versicherungen

Kostenloser Vergleich zur Riester Rente!
»Riester Rente – Holen Sie sich Ihr Geld vom Staat«
Zur privaten Altersvorsorge ist die Riester-Rente als spezielle Form der privaten Rentenversicherung interessant. Um die vollen staatlichen Zulagen zu erhalten ist es erforderlich, vier Prozent des Bruttoeinkommens in einen Riester-Vertrag zu investieren. Dann erhält man als Grundzulage 154 Euro im Jahr, wobei der Ehepartner nochmals 154 Euro Zulage erhält, wenn er einen eigenen Altersvorsorgevertrag hat, in den mindestens 60 Euro pro Jahr eingezahlt werden, und er selbst nicht unmittelbar zulageberechtigt ist.

Kostenloser Vergleich zur privaten Krankenversicherung!
»Private Krankenversicherung – Werden Sie Patient 1. Klasse«
Es gibt in der Bundesrepublik eine Menge Versicherungsgesellschaften, die private Krankenversicherungen anbieten; daneben ist das System der gesetzlichen Krankenkassen etabliert. Für die Entscheidung, ob man sich bei Vorliegen der Voraussetzungen gesetzlich oder privat versichern möchte, sind verschiedene Aspekte von Bedeutung, es kommt hier auf die speziellen Lebensumstände des Interessenten an. Hat man sich einmal entschieden, nach einer privaten Krankenversicherung zu suchen, sollte man sich genügend Zeit nehmen, um die Leistungen und Preise zu vergleichen.

Kostenloser Vergleich zur Berufsunfähigkeitsversicherung!
»Berufsunfähigkeitsversicherung – Mit die wichtigste Versicherung«
Nach Ansicht vieler Experten und Verbraucherschützer ist neben der Privathaftpflichtversicherung auch die BU-Versicherung von ganz besonderer Wichtigkeit und sollte bei keinem Berufstätigen fehlen.
Längst ist der Berufsunfähigkeitsschutz, den die staatliche Rentenversicherung vorsieht, unzureichend geworden. Auch wenn man als Berufsunfähiger die volle staatliche Erwerbsminderungsrente erhält, macht dies nur durchschnittlich 30 Prozent des letzten Bruttolohns des Versicherten aus.

Kostenloser Vergleich zur Autoversicherung!
»Autoversicherung – Viel Geld an den Beiträgen sparen«
Das Auto ist ein wesentlicher Kostenfaktor für jeden Haushalt. Da ist die Versicherung zwar nur ein Teilbereich, kann jedoch pro Jahr einige Hundert Euro zu teuer sein, wenn man den falschen Tarif gewählt hat. Da der Tarifdschungel der Versicherungen immer dichter wird, kann man hier kaum noch den Überblick behalten. Daher lohnt sich von Zeit zu Zeit ein Vergleich der angebotenen Tarife. Es besteht jährlich die Möglichkeit, die Autoversicherung zum 30. November fristgerecht zu kündigen. Wenn Ihr bisheriges Versicherungsunternehmen die Beiträge erhöht, steht Ihnen außerdem ein außerordentliches Kündigungsrecht zu.

Für Urlauber und Reisende interessant ist auch die Reiseversicherung. Informationen dazu finden Sie auf verschiedenen Webseiten. Eine weitere spezialisierte Seite zum Thema ist versicherungen-preiswerter.de. Wer sich in das Thema Versicherungen erst einmal einlesen möchte, der findet im Internet auch nützliche Bücher zu Versicherungen. Der gewünschte Buchtitel kann ganz einfach online bestellt werden. Jeder, der in die Private Krankenversicherung wechseln will, sollte sich zuerst anhand von Literatur und im Internet ausführlich informieren, um die für ihn optimale Entscheidung zu treffen. Dadurch kann man viel Geld einsparen und gleichzeitig gute Leistungen bekommen.